Kartenverkauf für Berlinale begonnen

Wenige Tage vor Beginn der Berlinale hat der Kartenverkauf für das Filmfestival begonnen. In Berlin warteten Fans schon am frühen Montagmorgen stundenlang vor den Ticketschaltern - um 10.00 Uhr begann der Verkauf.

Auch online gab es die ersten Karten. Die Internationalen Filmfestspiele Berlin werden am Donnerstag eröffnet. Bis zum 21. Februar sind rund 400 Filme zu sehen.

In der Hauptstadt werden unter anderem George Clooney, Julianne Moore und Meryl Streep erwartet. Streep ist in diesem Jahr Präsidentin der Berlinale-Jury. An der Verkaufsstelle am Potsdamer Platz harrten Fans bereits Stunden vor Verkaufsbeginn aus, manche verbrachten dort nach eigenen Angaben die Nacht. Sie warteten mit Campingstühlen, Thermoskannen und Schlafsäcken vor den Schaltern.

Als die Verkaufsstellen um 10.00 Uhr öffneten, gab es lange Schlangen. Online waren die ersten Veranstaltungen bereits nach Minuten ausverkauft. Es gibt aber noch nicht alle Tickets - viele können erst jeweils drei Tage vor Vorstellungsbeginn gekauft werden.