Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe ist Welterbe - «Ritterschlag»

Der Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe ist nun Unesco-Weltkulturerbe und gehört damit zum universellen Kulturerbe der Menschheit. Mit der Eintragung in die begehrte Liste der UN-Kulturorganisation steht der Park mit dem Herkules als herausragendes Kulturdenkmal in einer Reihe mit den Pyramiden von Giseh, dem Kölner Dom oder der Altstadt von Florenz. Die Entscheidung zum Abschluss des Hessentags löste in der Stadt Jubel aus.