Behörde: Zwei weitere Deutsche bei Erdbeben in Nepal getötet

Nach dem verheerenden Erdbeben wurden nach nepalesischen Behördenangaben zwei weitere Deutsche unter den Toten identifiziert. Insgesamt geben die Behörden vor Ort die Zahl der toten Deutschen nun mit vier an. Die beiden Frauen seien in der beliebten Wander-Region Langtang im Himalaya ums Leben gekommen, sagte der Leiter der nepalesischen Tourismusbehörde. Insgesamt liegt die Zahl der Toten nach dem verheerenden Erdbeben vor anderthalb Wochen nun bei mehr als 7700, davon allein 7600 in Nepal.