Kauder hält panarabische Streitmacht für «großartigen Schritt»

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat die Pläne für eine gemeinsame Armee der arabischen Staaten ausdrücklich gelobt. Das halte er für einen großartigen Schritt, um ein Problem zu lösen, sagte der CDU-Politiker im ZDF-«Morgenmagazin». Die Staats- und Regierungschefs der Arabischen Liga hatte gestern die Gründung einer Streitmacht beschlossen, um künftig besser gegen extremistische Gefahren in der Region vorgehen zu können. Hintergrund der gemeinsamen Streitmacht ist unter anderem das Blutvergießen im Jemen.