Kauder: Mögliche spätere Maut-Erhöhung eine «politische Frage»

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat eine ehrliche Diskussion über eventuelle spätere Erhöhungen der Pkw-Maut angemahnt. Die Einführung der Maut werde die deutschen Autofahrer nicht zusätzlich belasten, sagte der CDU-Politiker der dpa. Wenn eine andere Regierung käme, könne sie aber natürlich Steuern und Abgaben erhöhen. Das sei immer eine politische Frage und keine, die man in der vorangegangenen Wahlperiode rechtlich ausschließen könne. Kauder versicherte zugleich: Wenn die Union wieder die Regierung übernehme, werde der deutsche Autofahrer auch in Zukunft nicht belastet.