Kauder rechnet mit erfolgreichem Abschluss der Koalitionsgespräche

Trotz neuer SPD-Bedingungen für eine große Koalition bleibt Unionsfraktionschef Volker Kauder optimistisch. Er rechnet mit einem erfolgreichen und pünktlichen Abschluss der schwarz-roten Verhandlungen. «Bis Ende November sollte der Koalitionsvertrag fertig sein», sagte er der «Bild am Sonntag». Die großen Streitpunkte würden in den letzten zwei Verhandlungstagen entschieden. Der Leipziger Parteitag habe gezeigt, dass die SPD-Spitze die Koalition mit der Union wolle. Kauder zeigte sich mit dem bisherigen Verlauf der Verhandlungen insgesamt zufrieden.