Kaufhaus KaDeWe am Vormittag von Schmuckräubern überfallen

Sie kamen mitten am Tag und versetzen Kunden und Verkäufern einen Schock: Mitten im Weihnachts-Getümmel haben vier maskierte Männer am Vormittag einen Juwelier im Berliner Kaufhauses KaDeWe überfallen. Die Täter sprühten einem Wachmann Reizgas ins Gesicht, schlugen blitzschnell Vitrinen mit teurem Schmuck ein und verschwanden mit der Beute. Dann rauschten sie in einem dunklen Wagen davon - Richtung stadtauswärts, wie ein Polizist sagte. Was genau erbeutet wurde, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.