Kaufhaus-Kette Macy's entlässt 2500 Leute

Mitarbeiter der US-Kaufhauskette Macy's müssen wegen eines Umbaus in der Verwaltung und der Schließung von fünf Häusern um ihre Jobs bangen.

Kaufhaus-Kette Macy's entlässt 2500 Leute
John G. Mabanglo Kaufhaus-Kette Macy's entlässt 2500 Leute

Voraussichtlich würden 2500 Beschäftigte entlassen, erklärte der Konzern am Mittwoch in Cincinnati. Andere Betroffene würden versetzt oder mit neuen Aufgaben betraut.

Gleichzeitig werde jedoch das Online-Geschäft ausgebaut und es eröffneten acht neue Kaufhäuser, so dass die gesamte Mitarbeiterzahl stabil bei rund 175 000 bleibe. Macy's hatte sein Geschäft zu Weihnachten trotz der Konkurrenz im Internet steigern können. Zu der Kette gehören auch die Nobel-Kaufhäuser von Bloomingdale's.