Kaufmännische Berufe in der Hitliste der Ausbildungen ganz oben

Bei der Wahl ihres Ausbildungsplatzes haben sich die jungen Menschen in Deutschland auch im vergangenen Jahr auf eine enge Auswahl beschränkt. Bei den Ausbildungsverträgen dominierten erneut die kaufmännischen Berufe, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete. Die beliebteste Lehre blieb Einzelhandelkaufmann oder -frau vor den Verkäufern und Kraftfahrzeugmechatronikern. Zu den fünf häufigsten Lehrberufen zählten zudem die Industrie- und die Bürokaufleute.