Kaymer fällt bei British Open zurück - Mickelson führt

Golfprofi Martin Kaymer hat im Dauerregen bei der 145. British Open im schottischen Troon den Kontakt zum führenden Amerikaner Phil Mickelson verloren.

Kaymer fällt bei British Open zurück - Mickelson führt
Facundo Arrizabalaga Kaymer fällt bei British Open zurück - Mickelson führt

Der 31-Jährige aus Mettmann brauchte für die zweite Runde 73 Schläge und rangierte mit einem Gesamtergebnis von 139 vorerst auf Platz 14. Der 46 Jahre alte Mickelson führt das Leaderboard mit 132 Schlägen (63+69) auf dem Par-71-Kurs im Royal Troon Golf Club an. Nur einen Schlag zurück liegt bei dem mit 7,7 Millionen Euro dotierten Turnier der Schwede Henrik Stenson, der noch nie ein Major gewinnen konnte.