Kein Termin für Wiedereröffnung des Brüsseler Flughafens

Der Nationale Sicherheitsrat Belgiens hat keinen Termin für die Wiedereröffnung des Brüsseler Flughafens vereinbart. Es müssten erst noch Verhandlungen mit den Gewerkschaften abgewartet werden, sagte Vize-Premier Kris Peeters. Hintergrund ist eine Streikdrohung der Flughafenpolizei. Sie fordert, dass alle Personen, die das Gebäude betreten, kontrolliert werden. Der Flughafen ist nach eigenen Angaben technisch für seine Wiedereröffnung für den Passagierverkehr bereit. Der Airport war bei den Terroranschlägen vom 22. März beschädigt worden.