Keine Postverbindung: Forscher in Antarktis können nicht wählen

Station III in der Antarktis können bei der Bundestagswahl nicht wählen. «Der Wahlschein kann nicht zugestellt werden», sagte Folke Mehrtens, Sprecherin des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts - Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung. «ie Postverbindung sei bereits seit April eingestellt. Das Überwinterungsteam, das seit einem Dreivierteljahr in der Antarktis ist, werde somit zwangsweise zu Nichtwählern.