Keine Prügel für saudischen Blogger - Kollegin kommt frei

In den Fall des wegen Islambeleidigung zu 1000 Stockhieben verurteilten Bloggers Raif Badawi kommt Bewegung. Heute wurde zunächst die Prügelstrafe - vorgesehen waren weitere 50 Schläge - laut Amnesty International ausgesetzt. Dann kam nach Angaben aus Sicherheitskreisen die Bloggerin und Mitbegründerin des liberalen Badawi-Blogs nach drei Monaten auf freien Fuß. Die Ehefrau Badawis, Ensaf Haidar, bestätigte die Freilassung der Aktivistin der dpa. Sie hoffe, dass jetzt auch ihr Ehemann freikomme. Al-Schammari war ebenfalls Beleidigung des Islams im Internet vorgeworfen worden.