Keinesfalls den Regenschirm vergessen

Heute muss in der Nordosthälfte mit teils kräftigen Schauern und kurzen Gewittern gerechnet werden, die teils mit Graupel vermischt sind. Im höheren Bergland fällt Schnee.

Keinesfalls den Regenschirm vergessen
Ingo Wagner Keinesfalls den Regenschirm vergessen

Im Süden und Südwesten regnet es dagegen länger anhaltend und teils ergiebig, wobei die Schneefallgrenze wieder bis in Hochlagen ansteigt, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Höchstwerte liegen zwischen 5 Grad im Norden und Nordosten und bis zu 13 Grad am Oberrhein. Im Bergland werden zwischen -4 bis 5 Grad erwartet.

Der West- bis Südwestwind lässt vorübergehend nach, frischt ab in Schauernähe stark böig auf. Im Bergland und an der See treten Sturmböen, in Kammlagen schwere Sturmböen oder orkanartige Böen auf.