Kenia: Sohn von Regierungsbeamten unter den Attentätern