Kenias Regierung: Einsatz im Einkaufszentrum steht kurz vor dem Ende

Die Militäroperation gegen islamische Terroristen im Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi steht nach Regierungsangaben vor dem Abschluss. Präsident Uhuru Kenyatta werde in den nächsten Stunden eine Erklärung abgeben, sagte Kenias Regierungssprecher. Dann sollen vermutlich auch genaue Zahlen zu den Opfern des Anschlags bekannt gegeben werden. Bereits in der Nacht hatte das Innenministerium mitgeteilt, die Lage unter Kontrolle zu haben.