Kerber in Charleston im Viertelfinale - Barthel raus

Angelique Kerber ist beim WTA-Tennisturnier in Charleston in das Viertelfinale eingezogen. Die Linkshänderin aus Kiel gewann in genau einer Stunde gegen die Spanierin Lara Arruabarrena 6:3, 6:0.

Bei der mit 731 000 Dollar dotierten Veranstaltung auf grünem Sand trifft die Weltranglisten-16. jetzt auf die an Nummer 13 gesetzte Irina-Camelia Begu aus Rumänien, die in der ersten Runde die Qualifikantin Laura Siegemund bezwungen hatte.

Ausgeschieden ist dagegen Mona Barthel. Die 24-Jährige aus Neumünster gab in ihrem Achtelfinale gegen die Amerikanerin Lauren Davis beim Stand von 4:6, 0:3 wegen Unwohlseins auf.