Kerber macht Tennis-Sensation perfekt - «Kann es nicht glauben»

Dank einer Weltklasseleistung hat Angelique Kerber die Australian Open gewonnen und für die größte deutsche Tennis-Sensation seit Boris Beckers Wimbledonsieg 1985 gesorgt. Im Finale besiegte Kerber die amerikanische Weltranglisten-Erste Serena Williams mit 6:4, 3:6, 6:4. «Ich kann es einfach nicht fassen», sagte Kerber immer wieder. «An diesem Abend ist mein Traum wahr geworden. Ich habe mein ganzes Leben hart gearbeitet, und jetzt stehe ich hier und bin ein Grand-Slam-Champion. Das hört sich verrückt an.»