Kerber zieht bei Tennisturnier in Miami ins Achtelfinale ein

Nach einer verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Gegnerin Kiki Bertens steht Angelique Kerber im Achtelfinale des hochkarätig besetzten WTA-Tennisturniers von Miami. Die Qualifikantin aus den Niederlanden brach das Spiel nach mehreren Behandlungspausen beim Stand von 6:1, 2:6, 0:3 ab und ermöglichte der 28-jährigen Deutschen den vorzeitigen Einzug in die nächste Runde. Die Australien-Open-Gewinnerin trifft dort auf die Ungarin Timea Babos. Kerber ist als letzte Deutsche noch im Turnier, nachdem Julia Görges in der dritten Runde an der Rumänin Simona Halep gescheitert war.