Kerry in Paris: USA wollen Angriffe auf Terrormiliz verstärken

Nach den verheerenden Anschlägen von Paris wollen die USA ihre Angriffe auf die Terrormiliz Islamischer Staat verstärken. «Jeder wird verstehen, dass wir angesichts der Attacken im Libanon, angesichts dessen, was in Ägypten passiert, in Ankara, der Türkei und jetzt in Paris unsere Bemühungen intensivieren müssen, sie im Kern zu treffen. Dort, wo sie diese Dinge planen», sagte US-Außenminister John Kerry in Paris. Er war am Vormittag mit Frankreichs Präsident François Hollande zusammengetroffen. Hollande will nach den Terroranschlägen eine Allianz der Weltmächte gegen den IS schmieden.