Kerry trifft Lawrow zu Beratungen über Syrien-Konflikt

US-Außenminister John Kerry will am Donnerstag persönlich mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow über den Syrien-Konflikt beraten. Bei dem Treffen in Genf sollen die jüngsten diplomatischen Entwicklungen in der laufenden Syrien-Krise angesprochen werden. Thema des Treffens könnte eine gemeinsame Resolution werden, die Syrien zwingt, sein Chemiewaffenarsenal unter internationale Kontrolle zu stellen und zu zerstören. Eine für heute geplante Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats zu der Frage wurde überraschend aber wieder abgesagt.