Kerry: Vorläufiger Deal mit Russland zu Feuerpause in Syrien

US-Außenminister John Kerry hat sich nach eigenen Aussagen mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow «vorläufig» auf Konditionen für eine Feuerpause in Syrien verständigt. In einem Telefonat am Morgen «haben wir eine grundsätzliche vorläufige Einigung über eine Feuerpause erreicht, die in den nächsten Tagen beginnen könnte», sagte Kerry in der jordanischen Hauptstadt Amman. Die Präsidenten beider Länder, Barack Obama und Wladimir Putin, würden in den nächsten Tagen noch einmal darüber sprechen.