Kerry: USA starten «strategischen Dialog» mit Ägypten

US-Präsident Barack Obama hat nach den Worten seines Außenministers das ägyptische Angebot eines «strategischen Dialogs» angenommen. «Wir werden in diese Diskussion eines strategischen Dialogs einsteigen», sagte John Kerry in Kairo bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem ägyptischen Amtskollegen Nabil Fahmi. Kerry verteidigte die Einschränkung der US-Militärhilfe für das Land und bekräftigte, Washington werde Kairo weiter humanitär und bei der Bekämpfung des Terrorismus unterstützen. Mit seinem Zwischenstopp in Kairo begann Kerry eine mehrtägige Nahost-Reise.