Khedira-Verletzung am rechten Knie - noch keine Diagnose

Die Verletzung von Fußball-Nationalspieler Sami Khedira ist offenbar schwerwiegend. Der Mittelfeldmann von Real Madrid hat sich im Testländerspiel der deutschen Nationalmannschaft in Mailand gegen Italien bei einem Zweikampf mit Andrea Pirlo eine Blessur am rechten Knie zugezogen und musste ausgewechselt werden. Khedira wurde umgehend in einem Mailänder Krankenhaus untersucht. Eine genaue Diagnose werde es aber erst heute geben, teilte der DFB mit. Für das letzte Länderspiel des Jahres am Dienstag gegen England muss Bundestrainer Joachim Löw ohne Khedira planen.