Khloé Kardashian lässt sich scheiden

Offenbar wieder ein Liebes-Aus im Kardashian-Klan: Nach vier Jahren Ehe habe US-Starlet Khloé Kardashian die Scheidung von Basketballstar Lamar Odom eingereicht, berichteten US-Medien. In ihrem Antrag vor einem Gericht in Los Angeles habe sie «unüberbrückbare Differenzen» angegeben, schrieb das Internetportal «TMZ.com». Zudem wolle Kardashian den Nachnamen Odom offiziell ablegen, hieß es. Khloé ist die jüngere Schwester von TV-Sternchen Kim Kardashian.