Albig und «Tatort»-Kommissar eröffnen Kieler Woche

Die 121. Kieler Woche beginnt heute in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt. Ministerpräsident Torsten Albig und «Tatort»-Kommissar Axel Prahl eröffnen am Abend das neuntägige Fest. Die Veranstalter erwarten bis Ende nächster Woche rund drei Millionen Besucher. Die Kieler Woche gilt als weltgrößtes Segelereignis und größtes Sommerfest im Norden Europas. Die vielen Konzerte mit Musikern wie Anastacia, Milow, Lena und Achim Reichel sind fast alle kostenlos. Zu den Segelwettbewerben haben sich nahezu 4000 Sportler aus fast 50 Nationen angemeldet.