Kinder treiben zu wenig Sport und sind zu dick

Kinder und Jugendliche treiben zu wenig Sport. Untersuchungen hätten gezeigt, dass die motorischen Fähigkeiten nachlassen, sagt die Sportmedizinerin Christine Graf von der Deutschen Sporthochschule in Köln der Deutschen Presse-Agentur. Aufgrund von Bewegungsmangel seien zu viele Kinder übergewichtig. Dicke hätten schon im ersten Schuljahr schlechtere motorische Fähigkeiten als normal- oder untergewichtige Kinder. 90 Minuten Bewegung am Tag fordert die Medizinerin für Kinder.