Kittel wird Team-Gefährte von Martin bei Etixx-Quick-Step

Topsprinter Marcel Kittel wird nach seiner verpatzten Rad-Saison künftig für die Profi-Mannschaft seines Freundes Tony Martin starten. Wie das Team Etixx-Quick-Step mitteilte, erhält der Erfurter einen Zwei-Jahresvertrag.

Kittel wird Team-Gefährte von Martin bei Etixx-Quick-Step
Bas Czerwinski Kittel wird Team-Gefährte von Martin bei Etixx-Quick-Step

«Ich habe ein neues Team gefunden, welches Vertrauen in mich setzt und mich bei meinen Zielen unterstützen will. Ich freue mich auf neue Herausforderungen bei Etixx-Quick-Step, einem der besten Teams der Welt und darauf, mit meinem alten Freund Tony Martin wieder in einer Mannschaft zu sein», schrieb Kittel nach der Vertrags-Unterzeichnung via Facebook. Das Team biete ihm ein «großartiges und hoch professionelles Umfeld», um sich weiter entwickeln zu können, fügte er hinzu.

«Wir sind begeistert über die Ankunft von Marcel», erklärte Teamchef Patrick Lefevere. «In den letzten Jahren zeigte er unglaubliche Geschwindigkeit, die ihn zu einem der besten Sprinter der Geschichte des Sports macht. Als Team werden wir unser Bestes geben, um ihn in Top-Form zu bringen.» Kittel tritt bei der belgischen Mannschaft die Nachfolge von Ex-Weltmeister Mark Cavendish an, der zu MTN-Qhubeka wechselt.

Am Wochenende hatte Kittel den vorzeitigen Ausstieg zum 31. Oktober bei seinem bisherigen Arbeitgeber Giant-Alpecin verkündet. Er verzichtet dabei auf rund eine Viertelmillion Euro Gehalt.