Kleine Jungen sterben bei Brand in Wohnung ihrer Oma in Hessen

Zwei kleine Jungen sind bei einem Brand in der Wohnung ihrer Großmutter in Hessen tödlich verletzt worden. Das Feuer gestern Abend aus zunächst unbekannter Ursache in der Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in Allendorf bei Gießen ausgebrochen. Die drei und fünf Jahre alten Brüder, die nach Einschätzung der Ermittler eine Rauchvergiftung erlitten, wurden schwer verletzt in Kliniken gebracht. Kurz darauf starben sie. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war die Mutter der Jungen mit den beiden bei der Oma zu Besuch.