Kleines Mädchen erhält in USA nach dramatischem Kampf neue Lunge

Neues Leben für ein kleines Mädchen in den USA: Eine todkranke Zehnjährige, deren Eltern verzweifelt für eine Organtransplantation gekämpft hatten, ist operiert worden. Sarah Murnaghan erhielt eine neue Lunge. Ihr Schicksal hatte die USA seit Wochen erschüttert. Im Mai sagten Ärzte, dass sie ohne neue Lunge nur bis zu fünf Wochen leben werde. Obwohl Kinder unter zwölf Jahren auf die Spendenorgane eines anderen Kindes warten müssen, bekam Sarah nach einem Gerichtsbeschluss nun doch die Lunge eines Erwachsenen.