Kletterer bezwingen Steilwand in Kalifornien auf Extrem-Route

Zwei Freeclimber haben im kalifornischen Yosemite-Tal eine knapp 1000 Meter hohe Felssteilwand erstmals auf einer äußerst schwierigen Route bezwungen. Tommy Caldwell und Kevin Jorgeson erreichten den Gipfel des riesigen Fels-Monolithen El Capitan. Die beiden waren die ersten, die die besonders schwierige «Dawn Wall»-Route auf der fast senkrechten Steilwand ohne Hilfsmittel hinaufkletterten. In Bergsteigerkreisen zählt die Route zu den schwierigsten Kletteraufstiegen der Welt.