Klima-Marsch in Lima - Tausende Teilnehmer erwartet

Am Rande der UN-Klimakonferenz wollen Umweltverbände heute mit einer Demonstration auf die Dringlichkeit des globalen Klimaschutzes hinweisen. Zu einem Protestmarsch im Zentrum der peruanischen Hauptstadt Lima werden bis zu 10 000 Teilnehmer erwartet. Auch Boliviens linker Präsident Evo Morales will an der Aktion teilnehmen. Die 195 Länderdelegationen beraten bei der Konferenz über Elemente für ein Klimaschutzabkommen, das Ende 2015 in Paris verabschiedet werden soll.