Klimakonferenz verständigt sich auf Basis - Minister beraten bald

Bei der Pariser UN-Weltklimakonferenz ist eine wichtige Etappe geschafft: Die Unterhändler haben sich auf eine neue Verhandlungsgrundlage verständigt. Der überarbeitete Text bildet die Basis für die Gespräche auf Ministerebene, die übermorgen beginnen. Eine Bewegung zeichnete sich im neuen Text bei der Zielmarke ab, auf die die Erderwärmung langfristig begrenzt werden soll. Der Text sieht als Optionen nun «unter 1,5 Grad» und «deutlich unter 2 Grad» vor.