Klitschko dankt Fans und kündigt an: «Geschichte wird fortgesetzt»

Vier Tage nach seiner Niederlage gibt sich Wladimir Klitschko wieder kämpferisch. «Die Klitschko-Geschichte wird fortgesetzt. Scheitern ist keine Option», schrieb der 39 Jahre alte Profiboxer auf Instagram. Am Samstag hatte der Ukrainer in Düsseldorf seine WM-Titel der Verbände WBA, IBF und WBO an den Briten Tyson Fury verloren. Im nächsten Jahr soll ein Rückkampf ausgetragen werden. Fury favorisiert ein Duell im Wembley-Stadion in London.