Klopps Liverpool bezwingt Leicester - Chelsea nur Remis

Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool zurück in der Erfolgsspur. Die Reds bezwangen in der englischen Premier League Tabellenführer Leicester City mit 1:0 (0:0) und feierten den ersten Erfolg nach zuvor drei sieglosen Partien.

Klopps Liverpool bezwingt Leicester - Chelsea nur Remis
Peter Powell Klopps Liverpool bezwingt Leicester - Chelsea nur Remis

Das Überraschungsteam um den deutschen Abwehrchef Robert Huth kassierte erstmals nach zehn Spielen wieder eine Niederlage. Den entscheidenden Treffer erzielte nach Vorlage des Ex-Hoffenheimers Roberto Firmino der belgische Fußball-Nationalspieler Christian Benteke in der 63. Minute.

Bei Rekordmeister Manchester United steht Trainer Louis van Gaal unterdessen immer mehr unter Druck. Die 0:2-Pleite bei Stoke City war bereits die vierte Niederlage in Folge. Bojan Krkic (19. Minute) und der Ex-Bremer Marko Arnautovic (26.) schossen die Tore.

Und während Lokalrivale Manchester City mit einem starken Ex-Wolfsburger Kevin De Bruyne beim 4:1 gegen Sunderland den dritten Platz untermauerte, kam der FC Chelsea beim Comeback von Trainer Guus Hiddink nicht über ein 2:2 gegen Aufsteiger FC Watford hinaus. Vor dem Duell bei Manchester United traf der Spanier Diego Costa doppelt für den Titelverteidiger, der in die Abstiegszone abgerutscht ist.