Klopps Liverpool demontiert Everton im Derby

Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool in der englischen Premier League weiter auf Kurs internationaler Wettbewerb. Die Reds gewannen im Merseyside-Derby gegen den FC Everton souverän mit 4:0 (2:0).

Klopps Liverpool demontiert Everton im Derby
Peter Powell Klopps Liverpool demontiert Everton im Derby

Liverpool kletterte auf Rang sieben, zwei Punkte hinter West Ham United. Der belgische Fußball-Nationalspieler Divock Origi (43. Minute), Mamadou Sakho (45.+2), Daniel Sturridge (61.) und Philippe Coutinho (76.) schossen die Klopp-Elf zum Sieg. Bei den Gästen sah Ramiro Funes Mori nach 50 Minuten die Rote Karte.

Manchester United hat seine Chancen auf die Champions-League-Qualifikation nach dem 2:0 (1:0) gegen Crystal Palace untermauert. Damien Delaney (4./Eigentor) und Matteo (55.) trafen für die Red Devils, die als Tabellenfünfter mit einem Zähler Rückstand auf den FC Arsenal auf Rang vier und zwei Punkten hinter Manchester City für Spannung im Kampf um die Königklasse sorgen. Weltmeister Bastian Schweinsteiger fehlt beim englischen Rekordmeister weiterhin verletzt.