Klose verlässt Lazio Rom

Jetzt ist es offiziell: Fußball-Weltmeister Miroslav Klose verlässt nach fünf Jahren den italienischen Hauptstadtclub Lazio Rom. Dies teilte Lazio per Twitter mit und bestätigte damit seit Wochen kursierende Gerüchte.

Klose verlässt Lazio Rom
Alessandro Di Meo Klose verlässt Lazio Rom

«#Klose Day - Alle am Sonntag ins Olympiastadion, um Miro zu verabschieden», hieß es in dem Tweet. Am Pfingstwochenende wird der letzte Spieltag der Saison ausgetragen - Lazio tritt dabei gegen den AC Florenz an. Kloses Vertrag läuft im Sommer aus.

Klose war in den letzten Spielen noch einmal zu Höchstform aufgelaufen. Auch beim 3:1 gegen den Abstiegskandidaten Carpi am vergangenen Sonntag erzielte er einen Treffer. Für Klose, dessen Zukunft noch offen ist, war es bereits das sechste Tor in den vergangenen sechs Partien.