Koalitionsspitzen suchen Lösungen für strittige Projekte

Die Spitzen der großen Koalition wollen rund ein Jahr vor der Bundestagswahl über Lösungen für mehrere strittige Themen beraten. Kanzlerin Angela Merkel, SPD-Chef Sigmar Gabriel, der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer und die Fraktionschefs von Union und SPD kommen dazu am Mittag im Kanzleramt zusammen. Themen des Treffens sollen unter anderem die Angleichung der Ost-Renten ans Westniveau und die geplante Lebensleistungsrente zum Schutz vor Altersarmut sein. Gesprochen werden soll auch über Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern und Maßnahmen für die Innere Sicherheit.