Köln: Zahlen der Anzeigen und Verdächtigen steigen

Nach den Silvester-Übergriffen steigen die Zahlen der Anzeigen und namentlich bekannten Verdächtigen. Die NRW-Ministerpräsidentin sieht aber geringe Chancen, gefasste Täter abzuschieben. In der Kritik an der Polizei stellt sie sich derweil hinter ihren Innenminister.

Köln: Zahlen der Anzeigen und Verdächtigen steigen
Oliver Berg Köln: Zahlen der Anzeigen und Verdächtigen steigen