Löw will im Test gegen USA Wechselkontingent ausschöpfen

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw will im Testspiel gegen die USA möglichst vielen Spielern seines Kaders eine Einsatzchance geben.

Löw will im Test gegen USA Wechselkontingent ausschöpfen
Federico Gambarini Löw will im Test gegen USA Wechselkontingent ausschöpfen

«Grundsätzlich möchte ich versuchen, das Wechselkontingent auszuschöpfen», sagte Löw in Köln bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit US-Coach Jürgen Klinsmann. «Der eine oder andere wird wohl nur eine Halbzeit spielen.» Er denke dabei vor allem an Sami Khedira, dem derzeit die Spielpraxis fehle. Eine Einsatzgarantie gab er für die Partie am Mittwoch den Innenverteidigern Antonio Rüdiger und Shkodran Mustafi.

Sein Vorgänger Klinsmann bezeichnete die Partie als «besonderes Erlebnis. Das ist was Außergewöhnliches». Deutschland sei absolute Weltspitze, sagte der 50-Jährige, der zwischen 2004 und 2006 mit Löw als Assistent für die deutsche Auswahl verantwortlich war und seit 2011 Trainer der US-Boys ist.

Den Amerikanern bringt Löw größten Respekt entgegen. «Wir treffen auf einen Gegner, der sich in den vergangenen Jahren enorm entwickelt hat», betonte der Bundestrainer. Daher sei es wichtig, mit der richtigen Einstellung in die Begegnung zu gehen. «Ich erwarte von der Mannschaft, dass sie Spannung aufbaut.» Dies gelte auch für das anschließende EM-Qualifikationsspiel am Samstag in Faro gegen Gibraltar: «Wir müssen versuchen, die Konzentration und Seriosität zu haben diese Woche.»

Deutschland: Weidenfeller (Borussia Dortmund/34 Jahre/4 Länderspiele) - Rudy (1899 Hoffenheim/25/7), Rüdiger (VfB Stuttgart/22/5), Mustafi (FC Valencia/23/7), Hector (1. FC Köln/25/3) - Khedira (Real Madrid/28/54), Gündogan (Borussia Dortmund/24/9) - Herrmann (Borussia Mönchengladbach/24/0), Götze (Bayern München/23/43), Podolski (Inter Mailand/30/123) - Kruse (Borussia Mönchengladbach/27/11)

USA: Guzan (Aston Villa/30/29)- Chandler (Eintracht Frankfurt/25/29), Alvarado (CF America/22/4), Brooks (Hertha BSC/22/11), Yedlin (Tottenham Hotspur/21/16) - Johnson (Borussia Mönchengladbach/27/31), Bradley (FC Toronto/27/97), Beckerman (Real Salt Lake/33/44), Morales (FC Ingolstadt/25/9) - Agudelo (New England Revolution/22/19), Zardes (Los Angeles Galaxy/23/6)

Schiedsrichter: Makkelie (Niederlande)