Polizeigewerkschaft beklagt Sicherheitslücken wegen Personalmangels

Vorsitzende Jörg Radek im der ARD. Es bestehe die Gefahr, dass sich darunter ehemalige islamistische Kämpfer aus Syrien oder aus dem Mittleren Osten befinden. An der Südgrenze Deutschlands würden derzeit 800 Beamte fehlen, sagte Radek.