Unfall beim Dschungelcamp-Dreh: Michael Wendler im Krankenhaus

Der Schlagersänger Michael Wendler hat sich bei den Dreharbeiten für das nächste RTL-Dschungelcamp die Hand gebrochen. Der 43-Jährige sollte beim Dreh für eine Großstadtdschungel-Mission am Kölner Schokoladenmuseum abgeseilt werden. Statt dabei rechtzeitig vom Seil gestoppt zu werden, sei Wendler mit der Hand auf dem Boden aufgekommen, sagte ein RTL-Sprecher. Was genau passiert sei, müsse noch geklärt werden. Die in den kommenden Tagen geplanten Konzerte in Lüdinghausen, Lünen und Mainz wurden abgesagt.