Verleger Alfred Neven DuMont ist tot

Der Kölner Verleger Alfred Neven DuMont ist tot. Nach Angaben des Medienhauses M. DuMont Schauberg starb der Herausgeber und langjährige Aufsichtsratsvorsitzende des Verlags gestern im Alter von 88 Jahren. Neven DuMont, Urgestein der Kölner Zeitungslandschaft, galt als eine der letzten großen Verlegerpersönlichkeiten der deutschen Nachkriegszeit. «Der Gründungsherausgeber der rheinischen Boulevardzeitung "Express" hat maßgeblich die Geschicke der Zeitungen, allen voran des "Kölner Stadt-Anzeiger", beeinflusst», sagte der MDS-Aufsichtsratsvorsitzende Christian DuMont Schütte.