Kölner Rosenmontagszug: Merkel, Flüchtlingskrise und Griechenland

Angela Merkel wird gleich dreimal zur Zielscheibe der Narren: Das Kölner Festkomitee stellte heute Wagenmotive für den Rosenmontagszug vor. Dort wird die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin aufs Korn genommen, die noch viele harte Nüsse knacken muss und sich schon einige Zähne ausgebissen hat. Auch ihr Europa-Kurs - eine kraftlose Merkel trägt eine Europa-Flagge mit nur noch einem Mitgliedsstern in der Hand - ist Thema. Auf einem dritten Mottowagen treibt Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras die deutsche Regierungschefin als Zeus vom Thron aus vor sich her.