Kohlschreiber verpasst Halbfinale in Hamburg

Der topgesetzte Philipp Kohlschreiber ist beim Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum als letzter von sieben gestarteten Deutschen ausgeschieden. Der 32 Jahre alte Augsburger verlor im Viertelfinale 6:1, 0:6, 5:7 gegen den Weltranglisten-153. Renzo Olivo aus Argentinien.

Kohlschreiber verpasst Halbfinale in Hamburg
Daniel Bockwoldt Kohlschreiber verpasst Halbfinale in Hamburg

In der 1:50 Stunden langen Partie verspielte die Nummer 22 der Welt im dritten Satz eine 5:3-Führung und vergab zwei Matchbälle. Aus deutscher Sicht war es die zweite große Enttäuschung bei dem mit 1,39 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Turnier. Der Hamburger Alexander Zverev war bei den 110. German Open bereits in der ersten Runde gescheitert.