Nachfolgerin von Mutter Teresa gestorben

Schwester Nirmala, die frühere Leiterin des Mutter-Teresa-Ordens im indischen Kolkata, ist tot. Sie starb in der Nacht zum Dienstag im Alter von 80 Jahren, so eine Sprecherin der «Missionarinnen der Nächstenliebe».

Nachfolgerin von Mutter Teresa gestorben
Piyal Adhikary Nachfolgerin von Mutter Teresa gestorben

Mutter Teresa hatte die Leitung des Ordens für die Ärmsten der Armen im Jahr 1997 an Schwester Nirmala abgegeben. Diese führte ihn bis 2009. Geboren wurde Schwester Nirmala als Nirmala Joshi in Ranchi im ostindischen Bundesstaat Bihar. 1958 trat sie vom Hinduismus zum katholischen Glauben über.

«Kolkata und die Welt werden sie vermissen», twitterte die Regierungschefin des Bundesstaates Westbengalen, Mamata Banerjee.