Kombinierer Frenzel bei Weltcup auf Siegkurs

Olympiasieger Eric Frenzel befindet sich beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Val di Fiemme auf Siegkurs.

Kombinierer Frenzel bei Weltcup auf Siegkurs
Markku Ojala Kombinierer Frenzel bei Weltcup auf Siegkurs

Der Sachse entschied in Abwesenheit seines erkrankten Rivalen Akito Watabe aus Japan den Sprungwettbewerb mit einem Satz auf 133,5 Meter für sich und geht als Erster in den 10-Kilometer-Langlauf.

Frenzels Vorsprung vor dem Österreicher Bernhard Gruber beträgt 21 Sekunden. Dritter ist der Japaner Takehiro Watanabe (+41,0). Auf eine Top-Platzierung kann auch Weltmeister Johannes Rydzek hoffen. Nach einem Sprung auf 125 Meter geht der Oberstdorfer als Sechster mit 1:01 Minuten Rückstand in die Loipe.