Komet rast knapp 140 000 Kilometer am Mars vorbei   

Rendezvous im All: Der Komet «Siding Spring» ist am Abend in nur knapp 140 000 Kilometer Entfernung am Mars vorbeigerast. Das ist etwa ein Drittel der Entfernung zwischen der Erde und dem Mond. Zur Zeit der größten Annäherung um 20.27 Uhr MESZ bewegte sich der Komet im Verhältnis zum Roten Planeten mit einer Geschwindigkeit von 203 000 Kilometern in der Stunde, berichtete die Raumfahrt-Webseite space.com. Die Nasa hatte für das ungewöhnliche Ereignis Raumsonden, Teleskope und Mars-Fahrzeuge in Stellung gebracht.