Konferenz zu EU-Investitionen - Merkel: Privaten Sektor stärken

Um das Thema Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Europa geht es in Berlin bei einer Konferenz der Europäischen Investitionsbank. Daran nehmen unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker teil. Nach Ansicht Merkels muss das groß angelegte Investitionsprogramm der Europäischen Union durch bessere Rahmenbedingungen für private Investitionen ergänzt werden. Merkel hob in ihrem Video-Podcast vor allem Zukunftsinvestitionen in den Breitbandausbau und den Forschungsbereich hervor.