Kontrollen am Amsterdamer Airport wegen Terrorwarnung verschärft

Wegen einer unklaren Terrorwarnung haben die niederländischen Behörden die Sicherheitsmaßnahmen am Amsterdamer Flughafen Schiphol und an den Zufahrtsstraßen verstärkt. Am Airport seien zusätzliche Patrouillen im Einsatz und Grenzschützer kontrollierten die Insassen sämtlicher Fahrzeuge auf dem Weg dorthin. Das meldet die Nachrichtenagentur ANP. Der Flugverkehr sei aber nicht eingeschränkt worden, erklärte ein Behördensprecher. Einzelheiten zur Drohung nannten die Behörden nicht.